Datenschutz

Inhaltsübersicht

ARTIKEL 1: PRÄAMBEL

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website: https://www.netski.com/ .

Zweck der vorliegenden Datenschutzerklärung ist es, den Nutzern der Website darzulegen:

  • wie ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Daten, mit denen ein Nutzer identifiziert werden kann. Dabei handelt es sich insbesondere um den Namen, das Alter, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, den Standort des Nutzers oder seine IP-Adresse;
  • welche Rechte die Nutzer in Bezug auf diese Daten haben;
  • wer für die Verarbeitung der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten verantwortlich ist;
  • an wen diese Daten übermittelt werden;
  • wie die Website gegebenenfalls „Cookies“ einsetzt.

Diese Datenschutzerklärung vervollständigt das Impressum und die Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die die Nutzer unter folgender Adresse aufrufen können: https://www.netski.com/fr/cgv.html

ARTIKEL 2 – ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE FÜR DIE ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN

Entsprechend den Bestimmungen von Artikel 5 der Europäischen Verordnung 2016/679 erfolgen die Erhebung und Verarbeitung der Daten der Nutzer der Website gemäß den folgenden Grundsätzen:

  • Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz: Die Daten dürfen nur mit der Zustimmung des Nutzers, der Inhaber der Daten ist, erhoben und verarbeitet werden. Jedes Mal, wenn personenbezogene Daten erhoben werden, wird der Nutzer darüber informiert, dass und für welchen Zweck seine Daten gesammelt werden.
  • Beschränkte Zwecke: Die Erhebung und die Verarbeitung der Daten werden durchgeführt, um einen oder mehrere in den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen festgelegte Zwecke zu erfüllen;
  • Minimierung der Erhebung und Verarbeitung der Daten: Es werden nur Daten erhoben, die für die korrekte Erreichung der von der Website verfolgten Ziele notwendig sind;
  • Zeitlich beschränkte Speicherung der Daten: Die Daten werden für eine begrenzte Zeit gespeichert. Der Nutzer wird hierüber informiert. Falls die Aufbewahrungsdauer dem Nutzer nicht mitgeteilt werden kann;
  • Integrität und Vertraulichkeit der erhobenen und verarbeiteten Daten: Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verpflichtet sich, die Integrität und Vertraulichkeit der erhobenen Daten zu garantieren.

Um rechtmäßig zu sein und die Anforderungen von Artikel 6 der europäischen Verordnung 2016/679 zu erfüllen, dürfen die Erhebung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nur erfolgen, wenn mindestens eine der nachfolgend aufgeführten Bedingungen erfüllt ist:

  • Der Nutzer hat der Verarbeitung ausdrücklich zugestimmt;
  • Die Verarbeitung ist für die korrekte Ausführung eines Vertrags notwendig;
  • Die Verarbeitung erfüllt eine gesetzliche Pflicht;
  • Die Verarbeitung ergibt sich aus einer Notwendigkeit in Verbindung mit der Wahrung lebenswichtiger Interessen der betroffenen oder einer anderen physischen Person;
  • Die Verarbeitung kann sich aus einer Notwendigkeit in Verbindung mit der Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, ergeben;
  • Die Verarbeitung und die Erhebung der personenbezogenen Daten sind für die Zwecke der legitimen und privaten Interessen des Verarbeitungsverantwortlichen oder eines Dritten notwendig.

ARTIKEL 3 – IM RAHMEN DER NAVIGATION AUF DER WEBSITE ERHOBENE UND VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN

A. ERHOBENE UND VERARBEITETE DATEN UND ART DER ERHEBUNG

Die auf der Website https://www.netski.com/ erhobenen personenbezogenen Daten sind folgende:

  • Pflichtdaten: Name, Vorname, E-Mail, Postanschrift, Stadt, Wohnsitzland.
  • Optionale Daten: Anrede, Geburtsdatum, Vorname der Person(en), für die das jeweilige Set oder die Ausrüstung gemietet wird, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer, Körpergröße, Schuhgröße, Alter, Geschlecht, Skiniveau, Gewicht, Wadentyp, Fußbreite, Kopfumfang.

Diese Daten werden erhoben, wenn der Nutzer einen der folgenden Vorgänge auf der Website ausführt:

  • Nutzung der Kontaktformulare, Online-Bestellung auf der Website https://www.netski.com, Anmeldung zum Newsletter.

Der Verarbeitungsverantwortliche speichert sämtliche erhobenen Daten unter angemessenen Sicherheitsbedingungen in den IT-Systemen der Website. Dabei gelten folgende Fristen:

  • Verschlüsselte und während der Ausführung des Zahlungsvorgangs durch ein Bankinstitut verarbeitete Daten
  • 6 Monate für Verbindungsdaten
  • 3 Jahre ab der Beendigung der Geschäftsbeziehung für Kunden
  • 5 Jahre für den Vertrag des Mieters
  • 10 Jahre für buchhalterische und Finanzdaten

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Hauptzweck:
    • Verwaltung der Online-Reservierungen
  • Nebensächliche Zwecke:
    • Anlegen eines Kontos
    • Bestellung über die Website
    • Bearbeitung der Bestellung
    • Versand von Sonderangeboten und persönlichen Empfehlungen für Artikel oder entsprechende Dienstleistungen
    • Versand von Newslettern
    • Anforderung von Feedback zur Transaktion oder zum Kundenerlebnis
    • Webanalyse und Statistiken

B. ÜBERMITTLUNG DER DATEN AN DRITTE

Die Daten können an die nachstehend aufgeführten Dritten übermittelt werden:

  • An die Unternehmen der Gruppe SPC;

An technische Dienstleister, insbesondere diejenigen, die zuständig sind für:

  • die Verarbeitung der Zahlungen;
  • das Routing der E-Mails, sowohl der transaktionalen als auch der kommerziellen Mails;
  • die Analyse des Datenverkehrs auf den Websites der Gruppe

C. HOSTING DER DATEN

Die Website https://www.netski.com/ wird gehostet von: Equinix France, 114 Rue Ambroise Croizat, Saint-Denis 93200, Frankreich

Der Hoster kann unter folgender Telefonnummer kontaktiert werden: +33.148.17.65.00

Die von der Website erhobenen und verarbeiteten Daten werden in folgendes Land / in folgende Länder übermittelt: Schweiz. Dieser Transfer personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union lässt sich durch mit dem Hosting in Verbindung stehende Techniken rechtfertigen.

ARTIKEL 4 – DATENVERARBEITUNGSVERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZDELEGIERTER

A. DER DATENVERARBEITUNGSVERANTWORTLICHE

Der Datenverarbeitungsverantwortliche ist: SPC, 424 Bureaux de la Colline, 92210 St Cloud, Frankreich, eingetragen im Handelsregister unter der Nummer: 833.634.454 . Er kann wie folgt kontaktiert werden:

Der Datenverarbeitungsverantwortliche ist dafür zuständig, die Zwecke und Mittel für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu bestimmen.

B. PFLICHTEN DES DATENVERARBEITUNGSVERANTWORTLICHEN

Der Datenverarbeitungsverantwortliche verpflichtet sich, die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen, sie nicht an Dritte weiterzugeben, ohne den Nutzer darüber zu informieren, und die Zwecke einzuhalten, für die diese Daten erhoben wurden.

Die Website verfügt über ein SSL-Zertifikat, um zu garantieren, dass die Informationen und der Transfer der über die Website übermittelten Daten sicher sind.

Ein SSL-Zertifikat ("Secure Socket Layer" Certificate) hat zum Ziel, die zwischen dem Nutzer und der Website ausgetauschten Daten zu schützen.

Außerdem verpflichtet sich der Datenverarbeitungsverantwortliche, den Nutzer im Fall der Berichtigung oder Löschung der Daten zu benachrichtigen, sofern dies keine unverhältnismäßigen Formalitäten, Kosten und Maßnahmen für ihn nach sich zieht.

Falls die Integrität, die Vertraulichkeit oder die Sicherheit der personenbezogenen Daten des Nutzers gefährdet sind, verpflichtet sich der Verarbeitungsverantwortliche, den Nutzer auf egal welche Weise zu informieren.

C. DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE

Der Nutzer wird des Weiteren darüber informiert, dass die folgende Person zum Datenschutzbeauftragten ernannt wurde: Herr Thomas Ducasse.

Die Aufgabe des Datenschutzbeauftragten besteht darin, die korrekte Umsetzung der nationalen und supranationalen Maßnahmen in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sicherzustellen. Er wird auch DPO (Data Protection Officer) genannt.

Der Datenschutzbeauftragte ist unter folgender Adresse erreichbar: privacy@netski.com

ARTIKEL 5 – RECHTE DES NUTZERS

Gemäß den Vorschriften in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten besitzt der Nutzer die nachstehend aufgeführten Rechte.

Damit der Verarbeitungsverantwortliche seinem Gesuch stattgeben kann, muss der Nutzer ihm Folgendes mitteilen: seinen Vor- und Nachnamen sowie seine E-Mail-Adresse und, falls relevant, seine Konto- oder Abonnentennummer.

Der Datenverarbeitungsverantwortliche muss dem Nutzer innerhalb von dreißig (30) Tagen antworten. Diese Frist kann je nach Komplexität der Anfrage oder Zahl der Anfragen auf sechzig (60) Tage verlängert werden.

A. PRÄSENTATION DER RECHTE DES NUTZERS IN BEZUG AUF DIE DATENERHEBUNG UND -VERARBEITUNG

a. Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung

Gemäß der europäischen Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten verfügen Sie über ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung, Übertragbarkeit und Widerspruch gegenüber der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SPC.

Sie können diese Rechte jederzeit kostenlos ausüben, indem Sie eine E-Mail an privacy@netski.com oder per Brief an SPC – z. H. DPO NETSKI, 424 Bureaux de la Colline, 92210 St Cloud, Frankreich senden.

b. Das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht

Gemäß den Bestimmungen der Verordnung 2016/679 hat der Nutzer das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, wenn die Entscheidung rechtliche Wirkungen für den Nutzer entfaltet oder ihn in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

c. Das Recht zu bestimmen, was nach dem Tod mit den Daten geschehen soll

Der Nutzer wird daran erinnert, dass er gemäß dem Gesetz Nr. 2016-1321 vom 7. Oktober 2016 festlegen kann, was im Fall seines Ablebens mit seinen erhobenen und verarbeiteten Daten geschehen soll.

d. Das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden

Falls der Datenverarbeitungsverantwortliche entscheidet, die Anfrage des Nutzers nicht zu beantworten, und der Nutzer diese Entscheidung anfechten möchte oder er meint, dass eines der oben genannten Rechte beeinträchtigt wurde, so hat er das Recht, sich an die französische Datenschutzbehörde CNIL (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés, https://www.cnil.fr) oder an einen zuständigen Richter zu wenden.

Jede Anfrage muss unterschrieben und zusammen mit der Kopie eines Identitätsnachweises und der Angabe einer Antwortadresse eingesandt werden.

B. PERSONENBEZOGENE DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 8 der europäischen Verordnung 2016/679 und dem französischen Datenschutzgesetz „Informatique et Libertés“ können nur Minderjährige ab einem Alter von 15 Jahren der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zustimmen.

Falls der Nutzer ein Minderjähriger unter 15 Jahren ist, ist für die Erhebung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Der Herausgeber der Website behält sich das Recht vor, auf jede Weise zu überprüfen, ob der Nutzer über 15 Jahre alt ist oder ob er vor der Navigation auf der Website die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters eingeholt hat.

ARTIKEL 6 – NUTZUNG VON COOKIES

Die Website kann eventuell auf „Cookies“ zurückgreifen.

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei (weniger als 4 KB), die von der Website auf der Festplatte des Nutzers abgelegt wird und Informationen zum Navigationsverhalten des Nutzers enthält.

Diese Dateien gestatten es ihr, Statistiken und Informationen zum Datenverkehr zu verarbeiten, die Navigation zu erleichtern und den Dienst für den Komfort des Nutzers zu verbessern.

Für die Verwendung von „Cookies“ zur Speicherung und Analyse von personenbezogenen Daten ist die Zustimmung des Nutzers unbedingt erforderlich.

Diese Zustimmung des Nutzers wird maximal für eine Dauer von dreizehn (13) Monaten als gültig betrachtet. Nach Ablauf dieses Zeitraums bittet die Website den Nutzer erneut um Erlaubnis, „Cookies“ auf seiner Festplatte ablegen zu dürfen.

a. Widerspruch des Nutzers gegen die Verwendung von "Cookies" durch die Website

Der Nutzer wird darüber unterrichtet, dass er der Speicherung dieser „Cookies“ widersprechen kann, indem er seinen Internetbrowser entsprechend konfiguriert.

Zur Information: Der Nutzer kann die zu befolgenden Schritte, um seinen Browser so zu konfigurieren, dass „Cookies“ blockiert werden, unter folgenden Adressen finden:

Beschließt der Nutzer, "Cookies", zu deaktivieren, kann er weiter auf der Website browsen. Für eine dadurch hervorgerufene schlechte Funktionsweise der Website kann jedoch nicht der Herausgeber der Website verantwortlich gemacht werden.

Sämtliche Informationen zu den auf https://www.netski.com/ verwendeten Cookies finden Sie unter folgender Adresse: https://www.netski.com/fr/cookies.html

ARTIKEL 7 – BEDINGUNGEN FÜR DIE ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die vorliegende Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der nachstehenden Adresse aufgerufen werden: https://www.netski.com/fr/confidentialite.html

Der Herausgeber der Website behält sich das Recht vor, sie abzuändern, um ihre Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu garantieren.

Entsprechend wird der Nutzer aufgefordert, die Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen, um sich über die jeweils jüngsten Änderungen auf dem Laufenden zu halten.

Der Nutzer wird darüber informiert, dass die letzte Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzerklärung am: 03.10.2019 stattfand.

ARTIKEL 8 – ANNAHME DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG DURCH DEN NUTZER

Indem er auf der Website browst, bestätigt der Nutzer, die vorliegende Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben, und akzeptiert die Bedingungen insbesondere bezüglich der Erhebung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sowie der Verwendung von „Cookies“.

Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung von Dienstleistungen und zu Werbezwecken einverstanden.